GESUNDE ZÄHNE – FÜR EIN STRAHLENDES LÄCHELN MIT WOHLFÜHLFAKTOR
KEINE ANGST VOR DEM ZAHNARZT
HOCHÄSTHETISCHE FÜLLUNGEN
KIEFERORTHOPÄDIE FÜR ERWACHSENE UND KINDER
IMPLANTOLOGIE - PERFEKT WIE DAS ORIGINAL
ZAHNERSATZ - ZÄHNE UNSICHTBAR ERSETZEN
PARADONTOLOGIE - BEHANDLUNG VON ZAHNFLEISCHERKRANKUNGEN
CHIRURGIE(AMBULANT) - IHR GESICHT IN GUTEN HÄNDEN
BLEICHEN DER ZÄHNE
KEINE ANGST VOR DEM ZAHNARZT
Wir nehmen Ihre Angst sehr ernst. Sagen Sie uns bitte, wenn Sie oder Ihr Kind Angst vor dem Zahnarzt haben.
Wir werden dann im ersten Kennenlern-Gespräch nur den Befund aufnehmen und Ihnen, Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen, die wir Ihnen anbieten können,
damit Sie Ihre Angst verlieren.
Die Behandlung werden wir ausschließlich
unter absoluter         Schmerzabschaltung durchführen.
                                                             Auch während der Behandlung
können Sie aktiv in den Ablauf eingreifen. Heben Sie einfach z. B. die Hand und sofort stoppen wir die Behandlung.
Es hat sich gezeigt, dass
die meisten Patienten
- auf Grund unserer umsichtigen Maßnahmen - Ihre Angst besiegt haben oder zumindest
gerne wiederkommen.
Bitte Fragen Sie uns, wir haben die Lösung, die zu Ihnen passt.
HOCHÄSTHETISCHE FÜLLUNGEN
Es gibt zwei Hauptarten von Füllungen –
Inlays
 (Einlagefüllungen) und
plastische Füllungen.
Bei den
Inlays
 werden die Füllungen für den vorbereiteten Zahn hergestellt. Dies kann im Labor
(Gold/Keramik)
 geschehen oder direkt mittels eines CAD/CAM-Cerec-Systems direkt in der Praxis.
Dabei wird das Inlay wie von Geisterhand vor ihren Augen
aus einem Keramikblock gefräst.
                                                  Dabei werden die Form und das natürliche Aussehen vollständig wiederhergestellt.
                                                                                Inlays sind in ihrer Verträglichkeit, dem Aussehen und der Haltbarkeit unübertroffen.
Bei den
plastischen Füllungen
wird das weiche Füllungsmaterial in den Zahn eingebracht und härtet dort aus. Klassisches Füllungsmaterial ist das
Zahnamalgam
 – sehr haltbar, aber eben sichtbar.
Im ästhetischen Bereich haben sich in den letzten Jahren die
Kunststoff- oder besser Kompositefüllungen
weiterentwickelt. Die Haltbarkeit ist dem Amalgam ebenbürtig im Aussehen und der Verträglichkeit ähnelt sie den Keramiken. Komposite sind mit Glas- und/oder Keramikpartikeln gefüllteKunststoffe.
Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!
KIEFERORTHOPÄDIE FÜR ERWACHSENE UND KINDER
Für einen gesunden Körper sind gesunde Zähne und intaktes Zahnfleisch eine Grundvoraussetzung.
                                                                   Denn beides steht in direktem Zusammenhang mit einem bestens funktionierenden Herz, einem stabilen Stoffwechselund gesunden Gelenken. Das ist wissenschaftlich erwiesen und gilt sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.
Mit den Mitteln der Kieferorthopädie behandeln wir Zahn- und Kieferfehlstellungen, um Ihnen ein
                                                       funktionierendes Gebiss und die Harmonie Ihres Gesichts
zu erhalten.
Ein wunderschönes Lächeln verspricht einen sympathischen Ausdruck und
steigert dadurch Ihre Lebensqualität.
Eine eingeschränkte Funktion oder dauerhafte Fehlfunktion von Zähnen und Kiefer, mindern Ihre Lebensqualität spürbar. Schiefe Zähne können eine Erkrankung des Gebisses
und des Zahnbettes (Parodontitis) hervorrufen und somit lebensbedrohliche Auswirkungen auf Herz, Gelenke und Stoffwechsel haben.
Auch
Schlafstörungen oder Schnarchen
 können mit einer Zahn- und Kieferfehlstellung zu tun haben. Neue wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen dies. Bei Rücklage des Unterkiefers, einem sehr tiefen Biss, bei sehr schmalem Oberkiefer können z.B. die Atemwege stark eingeengt werden. Bei einer Rücklage des Unterkiefers verengt die Zunge die Atemwege.
Diese
Zahn- und Kieferfehlstellungen korrigieren wir
 in unserer Praxis nicht nur bei Kindern und Jugendlichen, sondern auch bei Erwachsenen.
Haben Sie Fragen?
Wir nehmen uns gerne die Zeit und beraten bzw. informieren Sie über     die Möglichkeiten.
IMPLANTOLOGIE
Zahnimplantate helfen fehlende Zähne perfekt zu ersetzen, da sie funktionell und ästhetisch
dem original Zahn am nächsten
kommen.
Bei der Zahnimplantation wird eine künstliche Wurzel in den Kieferknochen eingepflanzt. Er besteht aus körperneutralem Rein- Titan und
wächst fest in den Kieferknochen ein.
 Auf diesem Fundament werden Zahnkronen, Brücken oder Prothesen fixiert. Das garantiert Ihnen
die Qualität eines fest verankerten Zahns.
Sie verspüren keine Einschränkungen beim Lachen, Sprechen oder Kauen.
Von
der Einzelzahnversorgung bis zum kompletten Kiefer
  erhalten Sie von uns individuelle Implantatlösungen.
Bei sehr schwierigen Kieferformen arbeiten wir mit einer namhaften kieferchirurgischen Praxis zusammen. Dort gibt es alle Möglichkeiten der implanatologischen Versorgung - den dazugehörigen Zahnersatz bekommen sie bei uns.
Haben Sie Fragen?
Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten.
ZAHNERSATZ - ZÄHNE UNSICHTBAR ERSETZEN
Ist ein Zahndefekt so groß, dass keine „normale“ Füllungausreicht, kommt eine
Krone
 zum Einsatz. Sie hat die Funktion einer „Schutzhülle“ und gibt dem Zahn seine Stabilität zurück.
Es gibt 3 Arten des Zahnersatzes.
Festsitzender Zahnersatz:
Bei Zahnlücken kann eine Brücke als festsitzender Zahnersatz zum Einsatz kommen. Mit deren Hilfe geben wir Ihnen die uneingeschränkte Kau- und Sprechfunktion zurück. Zahnverschiebungen und weitere Folgen werden somit ausgeschlossen.
Bedingt herausnehmbarer Zahnersatz:
Nur der Zahnarzt kann diesen entfernen. Eingesetzt wird er auf Implantaten. Im sichtbaren Bereich wird normalerweise eine Krone aus einer Metall- und Keramikkombination eingesetzt. Diese Materialkombination ist äußerst stabil. Die Farbe und die Oberflächenstruktur Ihrer natürlichen Zähne können wir so fast originalgetreu nachempfinden.
Vollkeramik-Kronen und Brücken sind die hochwertigste Lösung und vom natürlichen Zahn praktisch nicht zu unterscheiden.
Herausnehmbarer Zahnersatz:
Bei dieser Möglichkeit wird der Zahnersatz an funktionierenden Zähnen oder Implantaten verankert, so dass die Kaufunktion sicher, komfortabel und hygienisch wieder hergestellt wird. Es handelt sich um einen hervorragenden und zugleich preiswerten Zahnersatz der hält - in jeder Situation.
Zahntechnische Partner:
Wir arbeiten mit der R. Rumpf Zahntechnik GmbH Diez – ein deutsches Meisterlabor – sehr erfolgreich zusammen.
Eine schon über 11-jährige Partnerschaft verbindet uns mit der Semperdent GmbH in Emmerich am Niederrhein. In diesem Labor werden die Arbeiten zum größten Teil in der Nähe Hongkongs produziert. Das Meisterlabor ist vom deutschen TÜV geprüft und arbeitet nach deutschem Medizin Produkte Gesetz (MPG) mit CE- zertifizierten Materialien in sehr guter Qualität.
Steigern Sie Ihre Lebensqualität jetzt!
PARADONTOLOGIE - BEHANDLUNG VON ZAHNFLEISCHERKRANKUNGEN
Die Parodontitis (im Volksmund Parodontose) ist heute die
häufigste Ursache für Zahnverlust.
 Als Parodontitis bezeichnen wir die Entzündung des Zahnhalteapparates, die durch eine Ansammlung von Bakterien an den Zahnfleischrändern hervorgerufen wird.
Ursache ist meist bakterieller Zahnbelag, aber auch Allgemeinerkrankungen oder Störungen des Immunsystems.
Die
Behandlung und Vorbeugung der Parodontose
zählt daher zu einer der
wichtigsten Aufgaben
unserer Zahnarztpraxis und erfährt bei uns größte Aufmerksamkeit.
Das Ziel der
modernen Parodontitisbehandlung
ist im Prinzip eine gründliche und schonende Reinigung der Zahnwurzeloberflächen und Taschen. Die Zähne werden dabei unter lokaler Betäubung mit Ultraschallgeräten und Handinstrumenten gereinigt.
Mit der richtigen Behandlung kann die Erkrankung dauerhaft erfolgreich therapiert werden.
Haben Sie Fragen?
Ihr Lächeln gewinnt!
zurück
CHIRURGIE (AMBULANT) - IHR GESICHT IN GUTEN HÄNDEN
Ihr Gesicht zeichnet Sie aus, macht Sie einzigartig und unverwechselbar.
                               Deshalb beeinträchtigen schon kleinste Veränderungen unser Wohlbefinden.
Die meisten chirurgischen Behandlungen werden bei uns unter örtlicher Betäubung durchgeführt, teilweise mit medikamentöser Begleitung.
Einige Beispiele:
Zahnentfernungen:
Wenn Erkrankungen des Zahnes oder des Zahnhalteapparates nicht rechtzeitig erkannt und behandeltt werden können Zähne vollständig zerstört sein und schwerwiegende allgemeine Erkrankungen hervorrufen oder auch Nachbarzähne schädigen. In diesen extremen Fällen ist eine schonende Entfernung der Zähne notwendig.
Verlagerte Zähne:
Sehr stark schief im Kiefer liegende Zähne können im Kiefer liegen bleiben und an ihrer normalenEinstellung gehindert sein. Diese können zu Problemen führen, insbesondere zu Zysten. Solche Zähne sollten kieferorthopädisch eingestellt werden oder (wie häufig bei den Weisheitszähnen) entfernt werden.
Zysten:
Das sind langsam wachsende Tumore (meistens gutartige), welche die Nachbargewebe stark schädigen. Im Vordergrund steht eine möglichst die Umgebung schonende Entfernung.
Chirurgische Zahnerhaltung:
Es gibt viele Möglichkeiten Zähne durch chirurgische Begleitmaßnahmen zu erhalten. Am Bekanntesten ist die Wurzelspitzenresektion. Dabei wird die entzündete Wurzelspitze unter Schonung des Zahnes entfernt.
In besonders komplizierten Fällen arbeiten wir mit einer renommierten kieferchirurgischen Praxis zusammen.
BLEICHEN DER ZÄHNE
Weiße Zähne strahlen Attraktivität und Vitalität aus..
 .
Durch Tee, Kaffee, Rotwein, Rauchen oder die Einnahme von Medikamenten können äußere Verfärbungen entstehen.
Heute gibt es zahlreiche
moderne Methoden zur Zahnaufhellung, die Ihre Zähne nicht schädigen.
Nicht für jeden Patienten ist jede „hippe“ Bleachingmethode geeignet. Deshalb sollten Sie uns darauf ansprechen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten.
Wir sagen Ihnen gerne, welche Methode für Sie geeignet ist und was sinnvoll ist..
Für ein selbstbewußtes Lächeln!
Behandlungstermin vereinbaren:
Tel 06430 - 6600
Kirchgasse 12 • 65623 Hahnstätten
 Gegenüber der NASPA
Notdienst: hier oder unter 0180 - 50 40 30 8 Kurze Wartezeiten Sprechzeiten:
Montag
08.00-12.00 14.00-18.00 Dienstag 08.00-12.00 14.00-18.30 Mittwoch 08.00-12.30 Donnerstag 08.00-12.00 14.00-18.30 Freitag 08.00-12.00 14.00-17.00 Zahnarzt Jürgen Asmußen • Kirchgasse 12 • 65623 Hahnstätten • Tel 06430 - 6600 • E-Mail: info@asmussen-hahnstaetten.de